SOS 3000

Innovative Schwestern-Rufanlagen

Unsere Gesellschaft altert. In Zukunft werden immer mehr Senioren allein leben und auf ambulante Betreuung angewiesen sein. Die Schwestern-RufanlageSOS 3000 ermöglicht dennoch ein selbstbestimmtes und unabhängiges Leben in den eigenen vier Wänden. Ob zu Hause, in betreuten Wohngemeinschaften, Tagespflegestätten oder im Seniorenheim, das SOS 3000 lässt sich einfach bedienen. Mit einem Funktaster am Handgelenk setzen ältere Bewohner den Notruf schnell und sicher ab. Das bietet Bewohnern und Angehörigen die Gewissheit, dass im Notfall unverzüglich Hilfe geleistet werden kann.