Sendezentrale Personensuchanlage

Zur Datenübertragung an die Taschen-Ruf-Empfänger

  • Gehäuse aus hochwertigem eloxiertem Aluminium
  • Gehäuseabmessung: L 164 x B 104 x H 60 mm
  • Gehäusefarbe: Alu natur
  • Spannungsversorgung durch externes Steckernetzteil (max. Leistungsaufnahme 22 W, Schutzgrad IP 20)
  • Notstromversorgung durch wartungsfreien Pb- Gel- Akku,
  • Mindestüberbrückungszeit 6 Stunden
  • System: Dateninterface mit integriertem Sender zur Anschaltung an rechnergesteuerte Anlagen für die Funkalarmierung von Personen
  • Teilnehmerzahl: max. 10.000 Rufempfänger
  • Rufzeichen: max. 8
  • Gruppenrufe: dekadisch in 10er, 100er oder 1.000er Schritten
  • Übertragungsart: binär- digital
  • Schnittstellen: RS-232 und RS-485 (vernetzbar), Protokoll: ESPA 4.4.4
  • Sendeleistung einstellbar 0,5-5 Watt
  • Zulassungsnummer: A 102907 C